AfD-Fraktion im Stadtbezirk Ahlem-Badenstedt-Davenstedt

Im Stadtbezirksrat Ahlem-Badenstedt-Davenstedt setzt sich Bezirksratsherr Reinhard Hirche für Ihre Interessen ein. Insgesamt besteht der Bezirksrat aus 18 gewählten Mandatsträgern.

Einmal pro Monat tagt der Bezirksrat im Bürgergemeinschaftshaus Ahlem in der Wunstorfer Landstraße 59.

Die genauen Termine können Sie auf der Webseite der Stadt Hannover erfahren: klicken Sie hier


In den folgenden Tabellen finden Sie alle von der AfD-Fraktion eingebrachten Anfragen und Anträge.

Anfragen

Anfragen Antworten
meldepflichtigen Krankheiten Antwort 
sozial Wohnungen Antwort  
Zusammensetzung der Flüchtlinge im Stadtbezirk Ahlem-Badenstedt-Davenstedt Antwort 
237 Anderungsverfahren Antwort 
Verteilung einer möglichen neuen Migrationswelle Antwort
Anfrage zur Plakatierung im Stadtgebiet Antwort
Auswirkungen der Asylpolitik und der Zuwanderung auf den Stadtbezirk  Antwort
Information zu einquartierten Asylbewerbern Antwort
Zahl, Status und Nationalität der "Flüchtlinge" im Bezirk Antwort

 

 

 

 

 

 

 Anträge

Anträge Verlauf
Ordnungskräfte im Stadtbezirk Ahlem-Badenstedt-Davenstedt  
Distanzierung von weibliche Genitalbeschneidung  ->
Partielle Einbahnstraße Siegfriedplatz/-weg -> 
externe Ordnungskräfte einsetzen

->  

Pflastersteine in den Anliegerstraßen Wachtestieg, Kolpingstraße und Geveker Kamp verlegen -> 
Steuerminderung über die im Rahmen der Straßenausbaubeitragssatzung auf Anlieger abgewälzte Kostenanteile -> 
§ 1 der Straßenausbaubeitragssatzung erweitern -> 
Planung des Straßenausbaus der Straßen Wachtelstieg, Kolpingstraße, Geveker Kamp und Richard-Partzsch-Weg aussetzen -> 
Verzicht auf die Verzinsung bei Ratenzahlungen im Rahmen der Straßenausbaubeitragssatzung -> 
geplante Baumaßnahmen und Runderneuerung in der Kolpingstraße zu streichen -> 
Erstellung eines fundierten, zukunftsorientierten und juristisch belastbaren Handlungskonzeptes für die bedarfsgerechte Bereitstellung von Krippen und Kita Plätz -> 
Besetzung von Ordnungskräften in Ahlem-Badenstedt-Davenstedt -> 
Erstellung eines Handlungskonzeptes für die bedarfsgerechte Bereitstellung von Krippen-, Kindergarten- und Schulplätzen        ->
Keine Umnutzung der Ahlemer Schule für den Familiennachzug von Flüchtlingen ->

Sofortmaßnahmen zur Erhöhung der Zahl Kitaplätze

        ->

Aufforderung an den Rat der Stadt Hannover die Gebührenerhöhung für die Kinderbetreuung aufzuheben

        ->

Nachnutzung des Schulzentrums Ahlem

        ->

Parkbänke

        ->

Live Übertragung in der Bezirksratssitzung

 

Keine weiteren Flüchtlingsunterkünfte

        ->